check-circle Created with Sketch.

Die Teilnehmerzahl bei Führungen ist aktuell auf 5 Personen begrenzt. Bitte informieren Sie sich hier über unsere weiteren Corona-Schutzmaßnahmen.

Öffentliche Führungen

An Sonn- und Feiertagen

Jeden Sonntag 12 und 15 Uhr Erlebnisführungen durch das Denkmal. Höhepunkt ist die Vorführung der historischen Dampffördermaschine. An Feiertagen findet nur eine Führung um 15 Uhr statt.

Dauer: ca. 90 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Eine Gruppe von Besuchern an der Dampfmaschine in der Maschinenhalle der Zeche Hannover. Foto: Walter Fischer

Wechselnde Termine

Während der Saison von April bis Oktober finden an Samstagen um 15 Uhr regelmäßig öffentliche Führungen zu diesen Themen statt:

  • Wege der Migration
  • Wohnen auf der Seilscheibe
  • Kohle, Koks, Konsumanstalt

Jeweils für Familien mit Kindern ab 10 Jahren. Dauer: 2 Stunden, Kosten 2,50 Euro. Die nächsten Termine finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Zu den Veranstaltungen

Gruppe von Besuchern mit einem Gästebegleiter auf dem Weg von der Zeche Hannover hinauf zur Straße.